13 Juli, 2014

The First Days in my Kiwifamily

So jetzt bin ich seit einigen Tagen in meiner Gastfamilie und sie sind wirklich super lieb - ich hätte keine bessere bekommen können! 
Obwohl Neuseeland ein super schönes Land ist, ist es bei uns gerade sooo kalt und ich erfriere fast :O aber es kann ja nur noch besser (wärmer) werden ;).
Wie ich schon erzählt habe, habe ich 3 Gastschwestern und eine ist sogar so alt wie ich. Das ist super - dann kann ich am Anfang mit ihr gemeinsam in die Schule gehen.
Meine Hunde Koko und Leila (keine Ahnung wie man das schreibt) sind super mega süß und ganz schön aufgedreht :-D .
Die 3 Katzen Minnie, Smudge und Blacky sind dafür umso entspannter ;-P.
Gestern haben wir versucht für mich einen Volleyball Club zu finden, was gar nicht so einfach ist ;). 
Anscheinend will hier niemand außer mir Volleyball spielen haha :D.
Heute waren wir dann in meiner Schule und sind einfach mal durchgelaufen.
Meine große Gastschwester hat versucht mir alles einigermaßen gut zu zeigen und zu erklären  - aber die Schule ist echt riesig und deswegen ist es wirklich schwer alles zu verstehen und sich zu merken wo was ist :D.
Es war trotzdem echt cool alles mal zu sehen:). 
Ich war jetzt gerade ein bisschen am Strand joggen und bin echt fertig :D dafür ist die Joggingstrecke aber umso schöner.:) 

Bis bald Jeanne


1 Kommentar:

  1. Die Jogging Strecke ist ja zum neidisch werden :)

    AntwortenLöschen

Hey,
Ich freu mich immer über Rückmeldungen oder Meinungen und beantworte gerne alle möglichen Fragen! :)
I'd love to hear your opinions and gonna answer any questions you have! :)